Inklusion im Sport erleben!

- Spiel, Spaß und Sport und ein einmaliges Open Air Konzert mit Johannes Oerding und Band -

Fulda für Hessen

Der Sportkreis Fulda-Hünfeld e.V. hat sich über den Landessportbund Hessen e.V. (LSBH) beim Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) um die Austragung des Tages des Deutschen Sportabzeichens für Hessen im Jahr 2016 beworben.

 

Wir haben den Zuschlag erhalten und werden dies mit Ihnen gemeinsam feiern.

 



Der inklusive

Tag des Deutschen Sportabzeichens

in Fulda

für Hessen.

 

Um was geht es ?

Am 08.07.2016 heißt es von 9:00 bis 19:00 Uhr:

 

Spiel, Spaß und Sport für Jedermann!

 

Wer wagt sich an das Deutsche Sportabzeichen?

Wer kommt am schnellsten durch den Zorb-Parcour?

Wer stapelt am meisten Kisten und wer trifft ins Schwarze?

 

Über 40 verschiedene Angebote erwarten Sie im Sportpark Johannisau und sind über den gesamten Tag kostenfrei zu nutzen.

 

Dazu kommen noch einzigartige Preise bei unseren Verlosungen. Einfach eine Laufkarte ausfüllen und dabei sein!

Was ist zu tun?

Ganz egal ob Sie einfach Spaß haben und etwas Neues ausprobieren wollen oder sich endlich mal wieder an das Sportabzeichen wagen.

 

Gemeinsam macht es am meisten Spaß!

 

Schnappen Sie sich Ihre Freunde, Familie, Kollegen - ziehen Sie sich die Turnschuhe an und kommen Sie in den Sportpark Johannisau.

 

Und auch wenn Sie gerade keine Turnschuhe griffbereit haben, dann schauen Sie einfach mal so vorbei.

 

Denn dieser Tag ist absolut einmalig in Fulda und Sie haben die Chance ein Teil davon zu sein!


Wir lieben, was wir tun

Der Sportkreis Fulda-Hünfeld e.V. ist zuständig für 335 Sportvereine mit 102 verschiedenen Sportarten. Wir beraten, fördern und vermitteln in allen Bereichen des Sports. Immer im Sinne des Landessportbund Hessen e.V. sind wir für unsere Mitglieder gerne da.